Partneruni des Monats März: Die UFPE in Recife (Brasilien)

Für den Monat März präsentieren wir Ihnen die Universidade Federal de Pernambuco (UFPE) in der spannenden und wunderschönen Küstenstadt Recife im Nordosten Brasiliens!

Die UFPE ist eine junge, öffentliche Universität und zählt zu den besten Institutionen in Brasilien. Unterrichtet wird auf Portugiesisch, für Auslandsstudierende werden kostenlose Portugiesisch Sprachkurse angeboten.

Die 1,6 Mio. Stadt Recife ist Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaats Pernambuco. Recife wird dank der zahlreichen Kanäle und Flüsse, die sie durchkreuzen, auch als "Venedig des Südens" bezeichnet. In der lebhaften Altstadt kann man tolle, farbenfrohe Gebäude sowie die erste Synagoge Amerikas bestaunen. Außerdem ist der Karneval in Recife weltberühmt: Der Galo da Madrugada gilt als weltweit größter Karnevalsblock und die Veranstaltung im Allgemeinen als eine der kulturell vielfältigsten Karnavals in Brasilien! Bekannt ist Recife zudem aufgrund seiner wunderschönen, tropischen Strände, der Boa Viagem erstreckt sich über sieben Kilometer an Recife entlang.

Bewerben können sich Bachelor- und Masterstudierende der Fachrichtungen Geschichte, MKW, Philosophie, Romanistik, Germanistik und Anglistik/Amerikanistik noch bis zum 30.04.019!

Weitere relevante und interessante Informationen finden Sie in unserem Flyer und auf der Webseite der Universität sowie im Guide für internationale Studierende.

 


 

Hiwi-Job beim Akademischen Auslandsamt

Er beinhaltet spannende Arbeitsbereiche, ist gut bezahlt und macht sich gut auf dem Lebenslauf: der Hiwi-Job beim Akademischen Auslandsamt (AAA)!

Veranstaltungsorganisation, Betreuung internationaler WissenschaftlerInnen, Erstellen von Informationsmaterial, Gästehausverwaltung u.v.m. sind die Tätigkeiten der ungeprüften wissenschaftlichen Hilfskraft, die ab 1. Mai 2019 zu 40 Stunden/ Monat vom AAA eingestellt wird. Die Bewerbungsdeadline ist am 31. März 2019, eine genaue Stellenbeschreibung, sowie Bewerbungsdetails gibt’s hier.

 

"What is home?" - Meet & Greet-Event für Incoming- und Outgoing-Studierende

Am 2. April 2019 veranstalten wir für unsere Incoming- und Outgoing-Studierenden ein "Meet&Greet" Event. Von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr in EO 145 haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, international zu netzwerken und sich mit der Fragestellung "What is home?" auseinanderzusetzten. Anmelden können sich Studierende bis zum 30. März per Mail an auslandssemester@phil.uni-mannheim.de.

 

DAI Heidelberg informiert über Aufenthalte in den USA

Praktikum oder Studium in den USA? Das Deutsch-Amerikanische Institut in Heidelberg hilft bei der Planung. In regelmäßigen Infoveranstaltungen behandeln sie die verschiedensten Themen, darunter z.B. Organisation, Finanzierung, Einreise-bestimmungen, Sprachtests, Stipendien u.v.m. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Praktikum im internationalen Hochschulmanagement an der Maynooth University in Irland

Für diesen Sommer vergibt die Maynooth University in Dublin einen Praktikumsplatz: Das 16-köpfige Team des internationalen Büros der Universität arbeitet mit internationalen Incoming-, sowie Outgoing-Studierenden vor Ort zusammen und sichert die internationale Vernetzung mit Partnerinstitutionen ab. Wenn Du der 17. werden möchtest, liegen dort deine Aufgaben, sowie auch in der Verwaltungs- und Rezeptionsarbeit oder der Betreuung der Social Media-Kanäle.

Voraussetzungen sind ein Pflichtpraktikum, sehr gutes Englisch, sowohl schriftlich als auch gesprochen und ein Einsatz von 4 Monaten. Bewerben kannst Du Dich ab sofort bei Kora Bertram, deren E-Mail Adresse, sowie weitere Informationen findest Du in diesem Flyer.

 

Ins Ausland mit der PHIL - Infoveranstaltung zur Kursanerkennung am 19.03.2019

Alle Studierenden die bald ein Auslandssemester beginnen sind herzlich dazu eingeladen, an unserer nächsten Infoveranstaltung teilzunehmen. Am Dienstag, den 19.03.2019 um 18:30 Uhr in EW 145 versorgen wir euch mit allen relevanten Informationen zur Anerkennung von Kursen im Ausland.



 

Neue Partneruni im Februar: University of the Witwatersrand, Südafrika

Voller Stolz präsentieren wir unseren ersten Partner im südlichen Afrika als Partneruni des Monats Februar: die Wits (University of the Witwatersrand) in Johannesburg, Südafrika!
Die Lage der Wits im sich rasend entwickelnden, hippen Johannesburg bietet urbanen Großstadtflair, sowie unzählige kreative Ecken in jungen Szenevierteln. An der Universität können Studierende beispielsweise in die komplexe Geschichte des Landes, die von den Verbrechen der Apartheid oder dem Bergbau geprägt ist, eintauchen. Von Johannesburg aus ist es auch nicht mehr weit zu Naturspektakeln wie den Victoria Falls oder  zahlreichen Nationalparks, sowie faszinierenden Städten wie Kapstadt oder Pretoria.

Alle Bachelorstudierende der Philosophischen Fakultät und Anglistik-Masterstudierende können sich bis zum 30. April 2019 auf einen Austauschplatz bewerben. Mehr Informationen, wie beispielsweise Ausgehtipps, Angaben zu Klima oder dem der Stadt anhaftenden Stereotyp der Kriminalität bietet wie immer unser >>> Flyer <<<.


 

American Experience Academy an der Indiana University Bloomington



Dieses Jahr sorgt auch die Indiana University Bloomington für ein abwechslungsreiches Sommerprogramm:

Vom 30.06 bis zum 20.07.2019 findet die American Experience Academy statt.
Spannend ist dies vom allem für Studierende der Anglistik/Amerikanistik im Bachelor, die den Sommer nutzen wollen, um in einer inspirierenden Umgebung mehr über amerikansiche Kultur und Gesellschaft lernen möchten.
Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, finden Sie weitere Details zum Kursprogramm und zur Anmeldung in diesem Flyer und auf der Webseite der Universität.

 

Summer Programme an der Maynooth University zum Thema "The EU & Human Rights in a Time of Crisis"

Die Maynooth University widmet sich dieses Jahr mit ihrem Summer Programme einem besonders brisanten Thema: "The EU & Human Rights in a Time of Crisis".
Das Programm richtet sich vor allem an Masterstudierende oder Bachelorstudierende in höheren Semestern.
Vom 21.06. bis zum 29.06.2019 können Teilnehmende Kurse zum aktuellen politischen Klima und zu den Herausforderungen in der Europäischen Union besuchen und an spannenden Diskussionen mit renommierten ProfessorInnen und ExpertInnen aus Europa teilnehmen.

Bewerbungsschluss ist der 13.05.2019!

Weitere Informationen zu den Kosten, den Kursen und Details zur Anmeldung finden Sie in der Broschüre des Summer Programmes und auf der Webseite der Maynooth University.

 

Partneruni des Monats Januar: Università degli studi di Bergamo

       

Im Januar präsentieren wir die Università degli studi di Bergamo als Partneruniversität des Monats!

Die Università degli studi di Bergamo ist eine junge Universität in norditalienischen Bergamo am südlichen Alpenrand.
Sie entstand dank der Tatsache, dass die Milanese University in den 1960ern ihr Sprachinstitut schloss und hat sich in den letzten 50 Jahren einen tollen Ruf erarbeitet: Die Times Higher Education zählt sie zu den weltweit 100 besten jungen Universitäten.
Ihre Philosophische Fakultät ist kompetent und breit aufgestellt, Austauschstudierende werde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des International Office hilfsbereit betreut und beraten. Insgesamt zählt die Uni Bergamo ca. 20.500 Studierende.
Die Stadt Bergamo hat eine schöne historische Altstadt, zu der man mit einer Seilbahn pendeln kann. Die moderne Unterstadt bietet zahlreiche Bars, Restaurants und Supermärkte. Kulinarisch ist die Region vor allem für die angeblich beste Polenta Italiens bekannt - oft wird diese mit Taleggio, einem lokalen Weichkäse serviert. Wintersportler schätzen die über 30 Pisten im angrenzenden Skigebiet, Naturliebhaber können sich an den fast 200 umliegenden Seen in den Alpen erfreuen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie unserem Infoflyer oder der Webseite der Uni Bergamo weitere Informationen entnehmen.

Der Austausch steht Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudierenden in den Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik und Romanistik offen. Bewerbungsschluss ist der 31.01.2019.

 

 

Praktikum Goethe-Institut London

Sprachkurse, Kulturprogramm, Bildungskooperation ... wer in diesen und mehr Bereichen einmal britische Praxisluft schnuppern möchte, kann sich ab jetzt für ein Praktikum beim Londoner Goethe Institut bewerben! Mehr Infos zu diesem spannenden Angebot gibt's auf der Website und diesem Flyer. Momentan könnt ihr euch auf den Arbeitszeitraum September - Dezember 2019 bewerben.

 

Praktikum im International Centre der University of Bergen

Die University of Bergen sucht kurzfristig ab Anfang März/April bis Ende Juli 2019 PraktikantInnen (30 - 37,5 Std. pro Woche) für die Unterstützung im International Centre.

Auf die PraktikantInnen warten spannende Aufgaben, wie z.B. die Betreuung internationaler Studierender, Unterstützung bei der Organisation von International Weeks und Welcome Weeks sowie administrative Tätigkeiten im Bereich Erasmus+ und vieles mehr.

Bewerben können sich Studierende, die sehr gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift vorweisen können und die für den Praktikumszeitraum immatrikuliert sind. Vorraussetzung ist, dass die/der Studierende von seiner Heimatuniversität durch ein Erasmus+ Stipendium gefördert wird. Die University of Bergen bezuschusst die Interns mit bis zu 400€/Monat für Wohnkosten.

Interessierte können ihr Motivationsschreiben und den Lebenslauf (beides auf Englisch) an das International Centre an folgende E-Mail Adresse senden: international@uib.no. Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

 

LektorInnenprogramm in Asien 2019-2020


++ Für (baldige) Mannheimer B.Ed. und M.Ed.- AbsolventInnen könnte dies besonders interessant sein! ++

Völkerverständigung trifft persönliche Qualifizierung: Das Stipendienprogramm der Robert Bosch Stiftung
in Kooperation mit MitOst e.V. richtet sich an HochschulabsolventInnen aus dem deutschen Sprachraum.

Im Rahmen des Weiterbildungsprogramms unterrichten j
unge HochschulabsolventInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an einer Universität in China, Indonesien, Südkorea, Thailand oder Vietnam Deutsch als Fremdsprache. Neben ihrer Lehrtätigkeit engagieren sich die Programmteilnehmenden für ein Bildungsprojekt, das den interkulturellen Dialog fördert und ihrer persönlichen Entwicklung dient. Weiterbildungs- und Coaching-Einheiten unterstützen sie dabei.

Detaillierte Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage www.boschlektoren.de. Im Jahr 2019 wird das Programm letztmalig für eine einjährige Förderung ausgeschrieben.

Bewerben kann man sich bis 28. Februar für das im Sommer beginnende Hochschuljahr.
 

 

Aarhus Summer University 2019


Auch die Summer University in Aarhus, Dänemark öffnet ihre Anmeldeportale!

Im Zeitraum vom 2. Juli bis 9. August bietet die Aarhus University stattliche 94 Sommerkurse auf Bachelor- und Masterniveau an. Eine ausführliche Liste aller Kurse und ihrer Beschreibungen findet ihr hier. Das Programm ist in zwei Terms, vom 2.-9.7. und dem 22.7.-9.8.19, eingeteilt. Bewerben könnt ihr euch als freemover unter diesem Link, ab sofort bis zum 1. April (kein Scherz). Dazu braucht ihr eine Leistungsübersicht und ggf. euer Hochschulzeugnis, einen Sprachnachweis, sowie eine Kopie des Personalausweises. Alle Bewerbungsschritte werden detailliert unter diesem Link erklärt.

 

Summer School at Radboud University in Nimwegen, Niederlande

Interessiert euch für den Sommer eher Holland? Dann wäre ein weiterer Tipp die Summer School der Radboud Universität in Nimwegen!

An diesem zweimal zweiwöchigen Programm können Studierende, Forschende und Lehrende gleichermaßen teilnehmen. Vom 1.-12. Juli, sowie dem 5.-16. August bietet die Uni über 50 Kurse in englischer Sprache und verschiedenen Fachrichtungen an: Von „The Vampire in Folklore, Literature and Film“ über „Brexit: The Legal Process and its Implications“ bis „How to Become an Excellent Lecturer“ ist vieles dabei – nähere Infos dazu findet ihr hier. Die Kosten bewegen sich pro Kurs bei etwa 500-600€.

Bewerbungsdetails findet ihr hier – für alle Anmeldungen bis zum 01.03.2019 lockt ein 25%iger Rabatt.

 

Frühlings- und Sommerprogramme an der Karls-Universität in Prag

Mit dem neuen Jahr erreichen uns schon die ersten Angebote für Summer Schools diesen Sommer. So etwa das der Karls-Universität in Prag, welche im September 2019 ein Journalismus-Programm mit dem Namen „Cross-Platform Foreign Correspondence“ anbietet. Der Kurs, der sich mit Auslandsberichterstattung befasst, ist sehr praxisorientiert und bietet sich daher vor allem für Studierende der MKW, aber auch alle weiteren Geisteswissenschaften an. Unterrichtet werden Studierende nicht nur von Universitätsangehörigen, sondern auch von berufstätigen JournalistInnen. Weitere Informationen werden im Laufe der nächsten Monate auf der Website der Summer School veröffentlicht.

Analog zur Summer School bietet die Karls-Universität auch ein Frühlingsprogramm an! Der 12-tägige Kurs mit dem Titel „Project Europe at a Crossroads“ findet im April 2019 statt und gibt Studierenden die Möglichkeit, drei bis sechs ECTS Punkte zu erlangen. In Vorlesungen, Workshops, Diskussionen, sowie durch Gruppenarbeit und Präsentationen soll über die Zukunft Europas diskutiert werden. Die Bewerbungsdeadline ist am 25. Februar 2019, jedoch haben frühere Bewerbungen eine höhere Chance, angenommen zu werden. Ausführlichere Informationen können auf der Website des Programmes, sowie auf dessen Facebookauftritt eingesehen werden.

 

Summer Academy an der Linnæus University in Kalmar, Schweden



Die Linnæus University bietet Bachelorstudierenden vom 12.07-16.08.2019 eine einzigartige Summer Academy in einem internationalen, interkulterellen Studienumfeld. Das interdisziplinäre Kursprogramm beinhaltet 13 verschiedene Kurse zur schwedischen Kultur und zu vielen weiteren unterschiedlichen Themen unter dem Sammelbegriff "innovative mindset". Außerdem werden zahlreiche Day-Trips und Wochenendexkursionen organisiert.
Die Universitätsstadt Kalmar hat ein wunderschönes mittelalterliches Zentrum und liegt an der Meerenge Kalmarsund.

Falls Sie sich für die Teilnahme interessieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an international@phil.uni-mannheim.de.

Die Deadline für die Bewerbung ist der 15. März 2019.

Weitere Infos zum Programm und zu den Kursen können Sie auf der Webseite der LNU und in der Broschüre der Summer Academy  finden.


 

Partneruni des Monats Dezember: Eötvös Lórand University

Im Dezember präsentieren wir die Eötvös Lórand University (ELTE) als Partneruniversität des Monats!

Die ELTE ist die älteste und zugleich die beliebteste Universität Ungarns. Im „Academic Ranking of World Universities“ erreicht sie regelmäßig Spitzenpositionen unter ungarischen Universitäten und sie zählt zu den zehn besten Universitäten Osteuropas. Rund 3.000 ausländische Studierende kommen jedes Jahr an die ELTE, eine interkulturelle Erfahrung ist also garantiert.

Die ELTE liegt in Budapest, dem kulturellen und intellektuellen Zentrum Ungarns. Die Stadt bietet zahlreiche prunkvolle Bäder mit heißen Thermalquellen, wunderschöne Jugendstilbauten, breite Alleen und eine ausgereifte Kaffeehauskultur, ein Erbe des osmanischen Reichs.
Wegen seiner Architektur und der vielfältigen kulturellen Angebote wird Budapest auch oft als "Paris des Ostens" bezeichnet. Außerdem kann die ungarische Küche als kulinarischer Schmelztiegel gerühmt werden: sie vereint türkische, österreichische, deutsche, slowakische, serbische und kroatische Einflüsse.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie unserem Infoflyer oder dem ELTE-Guide für internationale Studierende weitere Informationen entnehmen.

Der Austausch steht Bachelorstudierenden in Fach MKW offen. Bewerbungsschluss ist der 31.01.2019.




 

Global Summer Programme an der Singapore Management University



Bisher noch keine Pläne für den Sommer 2019?

Die Singapore Management University (SMU) bietet vom 01. bis zum 26. Juli 2019 ein spannendes Global Summer Programme zum Thema Asian Insights.
Das Programm gewährt Studierenden einen Einblick in aktuelle Trends und Entwicklungen Asiens und eine interkulturelle Erfahrung gemeinsam mit Studierenden aus aller Welt.
Teilnehmen können Bachelorstudierende aus allen Studiengänge und Studierende, die vor Kurzem ihren Bachelor abgeschlossen haben.

Weitere Informationen zum Kursprogramm, zum Anmeldungsverfahren und zu den Anmeldungsgebühren finden Sie in der SMU Summer Programme 2019 Brochure oder auf der Webseite der SMU.

 

Neue Partneruni des Monats November: die University of Toronto, Kanada

Im November präsentieren wir die UofT als Partneruniversität des Monats!

Kürzlich konnten wir uns selbst von den Vorzügen unserer größten kanadischen Partneruniversität überzeugen. Die University of Toronto (UofT) beschäftigt überwältigende 90.000 Studierende aus allen Ecken der Welt. Besonders beliebt sind ihre schönen Gebäude und Anlagen, sowie ihr ausgezeichneter akademischer Ruf. Dieser brachte der UofT 2014 im Ranking der Times Higher Education Platz 20 der besten Unis der Welt ein.

Toronto und Umgebung sind lanschaftlich fast nicht zu schlagen. 15 Minuten westlich der Uni erstreckt sich der Ontariosee, aber auch Stadtliebhaber kommen auf ihre Kosten. Die größte Stadt Kanadas kann etliche kulturelle Einrichtungen, einen botanischen Garten, zahlreiche Festivals u.v.m. bieten. Wegen seiner medialen Bedeutung wird Toronto auch das "Hollywood des Westens" genannt.

Der Austausch steht allen Staatsexamens-/Bachelorstudierenden der Philosophischen Fakultät offen. Mehr Informationen stehen in unserem Flyer.

Bewerbungsschluss für das HWS 2020/21 ist der 30.09.2019.

 

 

Praktikum bei der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in San Francisco

Die Deutsch-Amerikanische Handelskammer in San Francisco schreibt regelmäßig Stellen für spannende und sehr gut bezahlte Praktika in der Kommunikations-/Eventabteilung aus. Besonders für Studierende der Fachrichtungen MKW, BaKuWi oder MaKuWi könnte dies interessant sein.
Für einen Zeitraum von 6-12 Monaten unterstützen die PraktikantInnen als vollwertige Mitglieder das internationale Team bei abwechslungsreichen Aufgaben in den Bereichen Marketing, PR und Veranstaltungsorganisation.

Die aktuelle Stellenausschreibung mit weiteren Details finden sie im Career Portal der German American Chamber of Commerce.

 

International Summer Session an der Hankuk University of Foreign Studies in Seoul

Die Hankuk University of Foreign Studies (HUFS) bietet im Sommer 2019 eine vierwöchige internationale Summer Session (ISS) in Korean & Asian Studies an!
Vom 19. Juli bis zum 17. August können einzigartige Kurse in den Bereichen Social Studies, Cultural Studies, History, Media Communication und Literature belegt werden. Der Syllabus beinhaltet 16 verschiedene Kurse zu spannenden aktuellen Themen wie „Human Rights in North Korea“, „Gender in South Korea“, „Korean Wave: Contemporary Korean Popular Culture“ und vieles mehr.
Zudem ist für ein abwechslungsreiches kulturelles und akademisches Freizeitangebot gesorgt: von traditionellem Fächer-Bemalen über zahlreiche Tagesausflüge bis hin zu Konferenzen zu "North Korean Human Rights".

Bewerbungsschluss ist der 15.05.2019!

Für weitere Informationen klicken Sie hier, um den Infoflyer anzuschauen oder besuchen Sie direkt die Webseite der ISS der HUFS.

 

Partneruni des Monats Oktober: National Chengchi University, Taiwan

Diesen Oktober wird die NCCU zur Partneruniversität des Monats Oktober!

Die staatliche Universität in der Millionenstadt Taipeh zeichnet sich vor allem durch viele internationale Studierende und kleine Seminare aus. Sie liegt etwas im Süden der Stadt und ist umgeben von zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Uni bietet unter anderem auch Sprachkurse in Mandarin an, für die man sich auf Stipendien bewerben kann.

Taipeh ist die pulsierende Hauptstadt Taiwans und gut an den Rest der Insel angebunden: ein Hochgeschwindigkeitszug braucht nur eineinhalb Stunden bis zur südlichen Spitze. Atemberaubende Vielfalt bietet vor allem die Natur um Taipeh: Im nah gelegenen Nationalpark kann man kann heiße Quellen, erloschene Vulkane, Berglandschaften u.v.m. entdecken.

Der Austausch steht allen Studierenden der Philosophischen Fakultät offen! Mehr Infos gibt's wie immer in unserem Flyer und auf der Website der NCCU.

*** Bewerbungsschluss für das HWS 2019/20 ist für Masterstudierende der 31.10. ***

 

Partneruni des Monats September: Salem State University



Die SSU wird zur neuen Partneruni des Monats September!


Die öffentliche Universität in der Küstenstadt Salem im Massachusetts Bay eignet sich für diejenigen, die gerne an einer Universität mit persönlichen Ambiente in kleineren Kursen studieren möchten. Die SSU punktet neben ihrem vielseitigen und abwechslungsreichem Kursangebot auch noch mit ihrer Lage am Meer.

Der Herbst in Salem bietet gleich mehrere Attraktionen: Der Indian Summer ist in seiner vollen Farbenpracht zu bestaunen und in Salem wird über mehrere Wochen Halloween gefeiert - das größte Fest der sogenannten Hexenstadt Salem.

Außerdem können von Salem aus viele tolle Orte bereist werden: Boston liegt nur 26 km entfernt, New York ist innerhalb von ca. 4 Stunden erreichbar und die Niagara Falls sind ein Ausflugsziel für alle, die ein paar Tage am Stück frei haben.

Der Austausch ist offen für Bachelorstudierende der Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Geschichte, MKW und Philosophie. Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2018.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich unsere Infobroschüre an oder besuchen Sie direkt die Webseite der Universität.

Klicken Sie hier, um den Video-Guide der Universität anzuschauen:

SSU Guide

 
 

 

Partneruni des Monats August: Die Pusan National University


Für den Monat August präsentieren wir Ihnen die Pusan National University (PNU) als Partneruni der Monats!

Die Universität in Busan zählt zu den besten Universitäten Südkoreas und bietet für internationale Studierende eine große Auswahl an über 360 verschiedenen Kursen auf Englisch. Zudem können kostenlose Koreanisch-Sprachkurse besucht werden.
Die PNU vergibt zudem für das HWS 19/20 großzügige Stipendien für Mannheimer Studierende. Für mehr Informationen dazu wenden Sie sich bitte an: international@phil.uni-mannheim.de!

Busan ist die zweitgrößte Stadt Südkoreas und liegt an der südöstlichen Küste der Halbinsel. Die Millionenmetropole ermöglicht nicht nur ein Eintauchen in die Kultur und Kulinarik Südkoreas, sondern auch diejenigen kommen auf ihre Kosten, die gerne an den Strand (z.B. der Haeundae Strand) oder zum Wandern in die Berge fahren (von denen zahlreiche an Busan anliegen).

Der Austausch ist offen für Bachelorstudierende der Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Geschichte und Philosophie.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Infobroschüre sowie auf der Webseite der Pusan National University.

Wer sich für ein Auslandssemester an der PNU interessiert, kann sich bis zum 30.09.2018 bewerben!

 
 

 

Partneruni des Monats Juli: Universität Hradec Králové


      

Die UHK wird zur neuen Partneruni des Monats Juli!

Die öffentliche Universität im Norden Tschechiens ist für diejenigen geeignet, die fernab von überlaufenen, bekannten Großstädten studieren möchten und einen alternativen, besonderen Ort entdecken wollen.
Internationale Studierende werden von tschechischen Mitgliedern des Buddy-Programms betreut und können - wenn erwünscht - auf dem Universitätscampus untergebracht werden.
Die Studentenstadt bietet nicht nur zahlreiche interessante kulturelle Veranstaltungen, sondern ist durch die beiden Flüsse Elbe und Adler, die in Hradec Králové zusammenfließen, ein perfekter Ort zum Radfahren und Schwimmen.
Zudem lohnt es sich, die Umgebung zu erkunden: Prag liegt nur 110km von Hradec Králové entfernt und ins Riesengebirge gelangt man nach ca. einer Stunde Fahrt.

Der Austausch ist offen für Bachelor-, Master- und Lehramtstudierende des Fachs Geschichte. Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2019.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich unsere Infobroschüre an oder besuchen Sie direkt die Webseite der Universität.

Klicken Sie hier, um den Video-Guide der Universität anzuschauen:

UHK Guide




 

Zimmervermittlung an Internationals


Ihr macht ein Urlaubs- oder Auslandssemester und möchtet Euer Zimmer für diesen Zeitraum an eine/n Austauschstudierende/n vermieten? Nutzt unsere Online-Zimmerbörse: http://zimmer.uni-mannheim.de/start.php?lang=de

You are going abroad or taking a semester off and would like to sublet your room to an exchange student during this time? If so, you can use our online platform: http://zimmer.uni-mannheim.de/start.php?lang=en


 

Working Holiday-Programm in Hongkong

Hongkong entdecken mit dem Working Holiday-Programm!

Im Rahmen der "Working Holiday"-Vereinbarung zwischen Hongkong und Deutschland können junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren für bis zu einem Jahr in Hongkong bleiben, um zu arbeiten oder zu studieren und ihr kulturelles Verständnis zu schärfen. Durch das Programm wird jungen Deutschen ermöglicht, einen Auslandsaufenthalt in Hongkong flexibel und unabhängig zu gestalten und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Die Metropole Hongkong gilt nicht nur aufgrund ihrer einzigartigen Mischung aus Ost und West sowie Alt und Neu als eines der beliebtesten Urlaubsziele Asiens. Die Stadt, in der sowohl Englisch als auch Chinesisch Amtssprachen sind, überzeugt auch durch belebte Straßenmärkte, ein pulsierendes Nachtleben, chinesische Tempel und riesige Wolkenkratzer sowie eine Vielzahl an Naturparks und Stränden.

Falls Sie Interesse an einem Auslandsaufenthalt in Hongkong haben, finden Sie weitere Informationen zum Working Holiday-Programm in der Infobroschüre oder auf der Homepage des Working Holiday Schemes.

 

Partneruni des Monats Mai: Universidad de Guadalajara in Mexiko


Für den Monat Mai präsentieren wir Ihnen die Universidad de Guadalajara (UdeG) als Partneruni der Monats!

Die viertälteste Universität Lateinamerikas erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet Guadalajaras und ist durch sein immenses Angebot an Kursen besonders für Austauschstudierende interessant. Diese können hier aus sämtlichen Studiengängen ihre Wunschseminare belegen - ganz ungeachtet des eigenen Studienfachs.

Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt Mexikos und die Hauptstadt des am Pazifik gelegenen Bundesstaats Jalisco. Rund um die Millionenmetropole sind bekannte Ausflugsziele wie das Dorf Tequila oder der See Chapala.

Der Austausch ist offen für Bachelor- und Masterstudierende aller Studienrichtungen.

Weitere Informationen zur Universität und ihrem Standort erhalten Sie in unserer Infobroschüre sowie auf der Webseite der Universität Guadalajara.

Wer sich für ein Auslandssemester an der UdeG interessiert, kann sich bis zum 30.09.2018 bewerben!

    

 

Partneruni des Monats April: die Lingnan University in Hong Kong


Für den Monat April präsentieren wir Ihnen die Lingnan University (LU) als Partneruni der Monats!

Die öffentliche Universität in Hong Kong hat eine lange geisteswissenschaftliche Tradition und liegt unter den 'Top 10 Liberal Arts Colleges in Asia' (Forbes). Sie bietet nicht nur interessante Kurse auf Englisch im Bereich Geisteswissenschaften, sondern stellt auch allen Studierenden auch Unterkünfte auf dem Campus.

Die Millionenmetropole Hong Kong im Herzen Asiens ist so vielseitig wie kaum eine andere Region: eine Mischung aus asiatischen und europäischen kulturellen Einflüssen prägen das Stadtbild, Wolkenkratzer und High-Tech treffen auf verlassene Strandbuchten und grüne Nationalparks - lanweilig wird es dort sicher keinem!

Der Austausch ist offen für Bachelorstudierende in den Fächern Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Geschichte, MKW und Philosophie.

Weitere Informationen zur Universität und ihrem Standort erhalten Sie in unserer Infobroschüre sowie auf der Webseite der Lingnan University.

Wer sich für ein Auslandssemester an der LU interessiert, kann sich bis zum 30.09.2018 bewerben!



 

Partneruni des Monats Februar: Pontificia Universidad Javeriana in Cali


Für den Monat Februar präsentieren wir Ihnen die Pontificia Universidad Javeriana (PUJ) als Partneruni der Monats!

Die private Universität in Cali, der Hauptstadt des Salsas und drittgrößten Stadt Kolumbiens, überzeugt nicht nur durch ihr interessantes Kursangebot auf Spanisch, sondern hat im Jahr 2018 zum dritten Mal in Folge eine Auszeichnungen als beste private Universität der Region im Bereich 'Forschung' erhalten.

Die Stadt Cali besticht mit warmen Temperaturen, schönen Denkmälern und Gebäuden und zahlreichen Musik- und Salsafestivals.

Wer sich für ein Auslandssemester and der PUJ in Cali interessiert, kann sich noch bis zum 30.04.2018 bewerben.

Der Austausch ist offen für Bachelorstudierende in den Fächern Romanistik, Germanistik, Geschichte, Philosophie und MKW.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Infobroschüre sowie auf der Webseite der Pontificia Universidad Javeriana.


 

Partneruni des Monats Januar: Universidad de La Laguna

Diesen Monat möchten wir Ihnen in unserer Reihe „Partneruniversität des Monats“  gerne eine brandneue Partneruniversität vorstellen:

Die Universidad de La Laguna auf Teneriffa!

Weitere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf den Namen der Universität sowie in dieser Infobroschüre oder auf der Homepage der Universidad de La Laguna.

Der Austausch ist offen für alle Spanischstudierende im Bachelor und Staatsexamen. Falls Sie Lust bekommen haben, ein Auslandssemester an dieser tollen Universität auf der Kanareninsel Teneriffa zu verbringen, können Sie sich noch bis zum 31.01.2018 für einen Austauschplatz bewerben!


 

Neue Formulare für die Anrechnung von Auslandsleistungen

Seit dem 01.01.2018 gibt es neue Formulare für die Anrechnung von Auslandsleistungen!

Die neuen Formulare sind auf die einzelnen Studiengänge und Prüfungsordnungen abgestimmt und stehen auf der Homepage des ZPA zum Download bereit.

Bitte achten Sie darauf, ab sofort ausschließlich das für Ihren Studiengang und Ihre Prüfungsordnung geltende Formular zu verwenden!

Neuigkeiten

Partneruni des Monats März: Die UFPE in Recife (Brasilien)Hiwi Job beim Akademischen Auslandsamt"What is home?" - Meet&Greet-Event für Incoming- und Outgoing-StudierendeDAI Heidelberg informiert über Studium in USA, NZ, AUPraktikum im internationalen Hochschulmanagement an der Maynooth University in IrlandIns Ausland mit der PHIL - Infoveranstaltung zur Kursanerkennung am 19.03.2019Neue PU im Februar: University of the Witwatersrand, SüdafrikaAmerican Experience Academy an der Indiana University BloomingtonSummer Programme an der Maynooth University zum Thema "The EU & Human Rights in a Time of Crisis"Partneruni des Monats Januar: Università degli studi di BergamoPraktikum Goethe-Institut LondonPraktikum im International Centre der University of BergenLektorInnenprogramm in Asien 2019-2020Aarhus Summer University 2019Summer University in Nimwegen, NiederlandeFrühlings- und Sommerprogramme an der Karls-Universität in PragSummer Academy an der LNU in Kalmar, SchwedenPartneruni des Monats Dezember: Eötvös Lórand UniversityGlobal Summer Programme an der Singapore Management UniversityPartneruni des Monats NovemberPraktikum bei der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in San FranciscoInternational Summer Session an der Hankuk University of Foreign Studies in SeoulPartneruni des Monats Oktober: National Chengchi UniversityPartneruni des Monats September: Salem State UniversityPartneruni des Monats August: Die Pusan National UniversityPartneruni des Monats Juli: Universität Hradec KrálovéZimmervermittlung an InternationalsWorking Holiday-Programm in HongkongPartneruni des Monats Mai: Universidad de Guadalajara in MexikoPartneruni des Monats April: die Lingnan University in Hong KongPartneruni des Monats Februar: Pontificia Universidad Javeriana in CaliPartneruni des Monats Januar: Universidad de La LagunaNeue Formulare für die Anrechnung von Auslandsleistungen
 

Social Media