Universität Mannheim / PhilFak / Internationales / Studieren im Ausland / Learning Agreements und Anerkennung

Learning Agreements und Anerkennung

Grundsätzlich gilt: Bevor Sie ins Ausland gehen, muss ein Learning Agreement abgeschlossen werden, in dem festgehalten wird, welche Kurse Sie im Ausland belegen, und ob diese nach Ihrer Rückkehr nach Mannheim anerkannt werden können. Wichtig: Ohne den Abschluss eines Learning Agreements kann keine Anerkennung stattfinden. Außerdem können Kurse, die nicht im Learning Agreement enthalten sind, in Mannheim nicht anerkannt werden. Die Kurse für Ihr Learning Agreement sprechen Sie bitte auf diesem Anrechnungsformular (Unter "Antrag vollständig ausfüllen und unterschreiben" finden Sie unter "Anrechnungsvereinbarung der Philosophischen Fakultät" die entsprechende Anrechnungsvereinbarung für Ihren Studiengang.) mit dem/der FachvertreterIn Ihres Fachs in der unten stehenden Liste ab. Bitte nehmen Sie auch dieses Merkblatt mit nützlichen Informationen zur Anerkennung zur Kenntnis.

Sowohl für Auslandsaufenthalte in Europa bzw. mit dem Erasmusprogramm als auch für Aufenthalte in Übersee und die damit verbundenen Wege zur Anerkennung von Leistungen gibt es spezifische Informationen und Vorgehensweisen. Bitte halten Sie sich unbedingt an die für Ihr Auslandsziel gültigen Vorgaben, um eine problemlose und schnelle Anerkennung und Anrechnung zu ermöglichen und Ihnen Ihren Auslandsaufenthalt so unkompliziert wie möglich zu gestalten:


Bei fachspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an diese Fachvertreter Ihres Studiengangs:

Fachbereich

   Ansprechpartner    

Anglistisches Seminar

Linguistik
Fr. Dr. Gawlitzek
Hr. Dr. Thoma
Literaturwissenschaft
Hr. Dr. Glomb
Sprachpraxis, Area Studies
Hr. Dr. Griffiths
Hr. Dr. Jones
Business Communication
Fr. Clasen
MA Sprache und KommunikationFr. Prof. Dr. Trips
MA Literatur, Medien und Kultur der Moderne
Fr. Prof. Dr. Grewe-Volpp

Germanistik

Hr. Dr. Franz

Geschichte

Fr. Dr. Kreis

Medien- und Kommunikationswissenschaft

Fr. Halfmann

Romanistik

BAKUWI Spanisch
BAKUWI Französisch
BAKUWI Italienisch
Fr. Kuschel
Fr. Dr. Burnautzki
Fr. Dr. Thaler
BA 4
Hr. Kiparski
B.Ed. LAG
Fr. Dr. Komorowska
LAG (GymPO), M.Ed.
Fr. Dr. Beisel
MA Sprache und Kommunikation
Hr. Prof. Dr. Müller-Lancé
MAKUWI
Fr. Dr. Kropp
MA Literatur, Medien und Kultur der Moderne
Fr. Prof. Dr. Ruhe

Philosophisches Seminar

Hr. Brecher

Zentrum für Schlüsselqualifikationen (Social Skills)

Fr. Collado

Modul Interdisziplinäre Kulturwissenschaft (BA und BAKUWI)

Fr. Huber-Grahl

Englischkurse im Modul Fachsprache Wirtschaft (BAKUWI)

Fr. Clasen

Sprachkurse der Romanistik im Modul Fachsprache Wirtschaft (BAKUWI)

Fr. Kuschel (Spanisch)
Fr. Dr. Burnautzki
(Französisch)

Fr. Dr. Thaler (Italienisch)

Andere Sprachkurse (außer Anglistik und Romanistik) im Modul Fachsprache Wirtschaft (BAKUWI)
Fr. Huber-Grahl

Unternehmensethik (BAKUWI)

Fr. Huber-Grahl
Fachfremde Veranstaltungen im Mobilitätsmodul (MAKUWI Philosophie)
Hr. Hempen